WILLKOMMEN BEI RW-MANAGEMENT

 


Susanne Bredehöft

Endlich die offizielle Premiere

von SATURNE (75 min., HD, 2021)

mit Maximilian Brauer, Susanne Bredehöft, Niina Lehtonen Braun, Paul Bachmann, Peter Cramer und vielen weiteren

mit folgenden Screenings (+Publikumsgespräch) im Rahmen des Achtung Berlin-Festivals

FR 10.9. 19:00 FAF 1   (Filmtheater Friedrichshain)

SA 11.9. 18:30 ACUDkino 1


Infos zum Film:

http://www.ulubraun.com/saturne/

Tickets gibt es unter:

https://yorck.de/filme/achtung-berlin-2021-saturne

Weitere infos unter: www.achtungberlin.de



Matthias Unruh

13.08.2021 Premiere in Hamburg "Schuhe Taschen Männer"

https://www.komoedie-hamburg.de/veranstaltung/schuhe-taschen-maenner/


Inga Krischke

Bei den Endproben in Bad Hersfeld




Susanne Bredehöft

Premiere in Sitges!





Susanne Bredehöft 

„ Du kannst mich aufbrauchen“ Interview mit Susanne Bredehöft Magazin Kultur Mitte,  März 2020

https://kultur-mitte.de/magazin/du-kannst-mich-aufbrauchen-was-kommt-als-nächstes



Kristin Sikder

Die Käfer und ihre Kandidaten

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/trudering-die-kaefer-und-ihre-kandidaten-1.4826443!amp

Fotos Alexander Gotter




Susanne Bredehöft

Lesung  Don Quichote 2019  Stadtheater Olten.   Musik: lautten compagney Berlin. Buch/ szenische Einrichtung : Christian Filips




 Thorsten Heidel 

Staatstheater in Wiesbaden: DER IDIOT nach dem Roman von  Fjodor Dostojewskis
Rolle: General Jepantschin und General Iwolgin




Susanne Bredehöft bei Dreharbeiten zu einem neuen Kurzfilm mit Filmpartner Dustin Schanz

Kurzspielfilm Hauptrolle Christa in 
„Heim“ Regie : Marijana Verhoef , DFFB




Susanne Bredehöft und Thorsten Heidel
September 2018: Der fröhliche Weinberg - eine Volksauktion am Literarischen Kolloquium Berlin | Regie von Christian Filips


Susanne Bredehöft

Susanne Bredehöft in Aufstieg und Fall eines Vorhangs und sein Leben dazwischen – Volksbühne Berlin – Regie: René Pollesch

https://nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=19951:aufstieg-und-fall-eines-vorhangs-und-sein-leben-dazwischen-volksbuehne-berlin-rene-pollesch-zelebriert-zum-intendanz-einstand-den-diskurszirkus&catid=38&Itemid=40


 

    Enrique del Pozo

https://www.elespanol.com/corazon/famosos/20210730/enrique-pozo-secuestraron-roma-sufri-claustrofobia-anos/600190572_0.html 




Mascha Müller

Neues Musikvideo zu ihrem Song veröffentlicht.

Mascha ist nicht nur Singer und Songwriter des Titels, sondern sie schrieb auch das Drehbuch für das Musikvideo, führte darin Regie und war verantwortlich für den Schnitt und die komplette VFX Arbeit.

"From Dusk till Dawn"

https://www.youtube.com/watch?v=MlrVl1xc_f4



Michael Morgenstern

Bei Werbespot-Dreh in München

Regie: Daniel Vogelmann




Susanne Bredehöft

Susanne beim Dreh für Polizeiruf Rostock






Susanne Bredehöft

2019/20 Volksbühne Berlin „ Don‘t Be Evil“ Regie Kai Voges





Susanne Bredehöft

"Love ain’t just Yesterday" Konzert: 3 März 2019:  Zimmer 16 Berlin / Susanne Bredehöft mit Caspar Klein und Noriko Okamoto 













Susanne Bredehöft

https://www.3sat.de/film/spielfilm/klassixs---die-grossen-dramen-in-jungen-kurzfilmen---auf-platte-100.html

https://vimeo.com/645699543


Susanne Bredehöft


Susanne Bredehöft an der Volksbühne Berlin mit Rosa Kollektiv Oder: Aktiviere dein inneres Proletariat

https://www.volksbuehne.berlin/de/programm/digital/11600/rosa-kollektiv-oder-aktiviere-dein-inneres-proletariat 


 



Kristin Sikder

Neue Fotos!


 



Alexander Vitzthum

auch dieses Jahr ist Alexander wieder als Chef der Spusi in einigen Folgen bei den Rosenheim Cops unterwegs.





Alexander Vitzthum

dieses Jahr ist Alexander in weiteren 6 Folgen der beliebten Serie "Die Rosenheim Cops" als Spurensicherer Norbert Kausch zu sehen.







Alexander Vitzthum

mit Harald Krassnitzer bei den Dreharbeiten zu "Über Land" von Franz Xaver Bogner





Michael Morgenstern

Werbespot Poll-Immobilien

https://www.youtube.com/watch?v=5FaDhuGD1bE&feature=youtu.be



Susanne Bredehöft


Anfang November 2019 Dreharbeiten für Lindenstraße mit Peter Nottmeier / Regie: Kerstin Krause / Rolle „Renate Jarczewski“ / Casting: Horst D, Scheel




Matthias Unruh

Doku-Film für das Kulturraumprojekt Dauerausstellung „Nationalpark Harz“ ab April 2020 in Bad Harzburg.

Rolle: Ranger
Regie: Gary Krosnoff
Produktion: Kulturraum Hamburg, Krosnoff-Media
Im Auftrag des niedersächsischen Ministerium für ländliche Räume